Ultraschallprüfung

Bei BESSEY erfolgt die Ultraschallprüfung im automatischen Durchlaufverfahren mittels Phased Array Technik.


Dies beschreibt eine Rasterprüfung bei 4kt/8kt und 6kt Profilen sowie eine 100 %-Volumenprüfung im Kernbereich mit oder ohne ungeprüfter Randzone. Geeignet sind alle bei uns erhältlichen Stahlsorten, vom unlegierten Baustahl bis zur hochlegierten rost- und säurebeständigen Güte.

Prüfbarer Bereich

Prüfart

max. Registriergrenze *

Ø 10 - 43 mm

100% Volumenprüfung

ungeprüfte Randzone von 2-3 mm

KSR 0.7 mm

Ø 10 - 36 mm

100% Voll-Volumenprüfung

mit geprüfter Randzone

KSR 0.7 mm

6kt 10 - 30 mm

Rasterprüfung

ungeprüfte Randzone von 2-3 mm

KSR 1.0 mm

8kt 10 - 30 mm

Rasterprüfung

ungeprüfte Randzone von 2-3 mm

KSR 1.5 mm

4kt 10 - 22 mm

Rasterprüfung

ungeprüfte Randzone von 2-3 mm

KSR 2.0 mm

* KSR = KreisScheibenReflektor hergestellt mittels Flachbohrung


  • KSR Werte in Abhängigkeit von der Stahlsorte

  • Ungeprüfte Stabenden (50 mm beidseitig)

  • Prüfen auf Mindestfehlerlänge 10 mm möglich

andere Abmessungen oder KSR-Werte auf Anfrage